EEH – Emotionelle Erste Hilfe

-Annette Scholand-Becker-

Heilpraktikerin für
Psychotherapie (HPG)

Sandkaute 4
35469 Allendorf

Telefon: 06407 906648

Kontaktformular

Körperpsychotherapie

Was ist bindungsorientierte Körperpsychotherapie (BKPT)?
nach Thomas Harms

Die Wurzeln dieser Arbeit finden wir in der Gehirn-Bindung - und Traumaforschung und der Körperpsychotherapie. Wir verfolgen dabei einen bindungsorientierten und humanistischen Ansatz der Körperpsychotherapie.
Ziel ist es den Erwachsenen in seinem persönlichen Entwicklungsprozess zu begleiten.

 

Die in der Schwangerschaft, Geburt und frühen Kindheit gemachten Bindungserfahrungen wirken prägend auf das Gefühl zu uns Selbst und zu anderen Menschen. Bindungsfähigkeit, Selbstvertrauen, Vertrauen in Andere und die Regulationsfähigkeit zwischen Anspannung und Entspannung entsteht durch das kontinuierliche Erleben sicherer Bindung.
Jeder von uns hat Anteile aus dieser frühen Zeit, die angstvoll, schmerzvoll, hilflos oder kränkend waren und als immer wiederkehrende Problemmuster in uns weiterwirken. Die uns in Stress -und Krisensituationen klein fühlen lassen, und wir verlieren die Bindung zu uns Selbst und zu Anderen.

In der BKPT nutzen wir neben gezielten Gesprächen auch körperorientierte Verfahren, wie Atem- Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, sowie Imaginationstechniken und Körperübungen.

Inhalt der Arbeit sind die eigenen Stärken und Ressourcen zu entdecken, ebenso die schwächenden Stress- und Bindungsmuster zu erforschen.
Wir lernen den Körper als Frühwarnsystem zu nutzen um Stress und Bindungsabbrüche frühzeitig wahrzunehmen und zu verändern. Wir fördern eine liebevolle Selbstbeziehung und Vertrauen zu unserem eigenen Körpererleben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.